Was: Einen fünfgruppigen Kindergarten bei der Waldorfschule Esslingen

In Esslingen hat sich bei der Kindergarten- und Schulgründung kein gemeinsamer Standort ergeben. Heute nach über 20 Jahren intensiver Bemühungen und aus der Not herhaus, dass der Kindergartenstandort in Sirnau der pädagogischen Arbeit nicht zukunftsfähig gerecht werden kann, soll mit dem Bau eines fünfgruppigen Kindergartens in der Pliensauvorstadt zusammen kommen, was zusammen gehört.

Waldorfpädagogik ist Erziehung aus einem Guss. Kindergarten und Schule gehören räumlich und konzeptionell zusammen.
In enger Zusammenarbeit mit den Vertretern der Stadt Esslingen, dem Amt für Sozialwesen, ist ein solides Fundament für einen Neubau erarbeitet worden.

Ein ehrenamtlich arbeitender Baukreis begleitet mit den professionellen Partnern Lederer + Ragnarsdóttir + Oei und KuKuK den Neubau.

Für weitere Informationen: baukreis@waldorfkindergarten.de

Unterstützen Sie uns, finanziell oder auf andere Art und Weise! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem großartigen Projekt für Esslinger Kinder.

Unser Spendenkonto:

GLS Gemeinschaftsbank eG
Kontonr. 70 22 52 13 01
Bankleitzahl: 430 609 67

zu den Meilensteinen